Buchtipp: Hexe Lilli rettet Weihnachten

Buchtipp: Hexe Lilli rettet Weihnachten

Wenn Lilli hext, dann kann man sicher sein, dass etwas Aufregendes geschieht und sich alle in einem Abenteuer wiederfinden. So auch im Buch “Hexe Lilli rettet Weihnachten. Pünktlich zum Kinostart am 9. November, möchte ich euch diese Buch vorstellen und ein von KNISTER signiertes Exemplar an euch verlosen.

WERBUNG | KOOBERATION: Das vorgestellte Buch “Hexe Lilli rettet Weihnachten” wurde uns freundlicherweise kostenlos vom arena-Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf den Inhalt des Beitrages und die Bewertung des Buches.


Hexe Lilli rettet Weihnachten: Die Geschichte

Lilli müsste längst ihr Kinderzimmer aufgeräumt haben, denn heute kommt Oma zu Besuch. Aber Oma kommt nicht einfach so, sondern als Nikolaus verkleidet. Denn Lillis kleiner Bruder Leon glaubt noch an den Nikolaus. Eigentlich wünscht sich Lilli ein Kaninchen vom Nikolaus, aber das geht nicht, denn Leon hat eine Allergie dagegen.

Das Teleskop, welches Lilli stattdessen bekommt gefällt ihr aber auch mega gut. Doch ein Scheppern lässt nichts Gutes ahnen: Leon hat das Teleskop umgestoßen und nun ist es kaputt. Wie sauer Lilli nun ist könnt ihr euch vorstellen: erst bekommt sie kein Kaninchen wegen Leon und dann macht er auch noch ihr Nikolausgeschenk kaputt.

In dieser Wut kommt ihr die Idee: Knecht Ruprecht sollte komme und ihrem “Nerv-Bruder ordentlich einheizen”. Der kleine Drache Hektor versucht noch Lilli davon abzuhalten. Aber zu spät… Lilli hat Knecht Ruprecht direkt aus dem Jahr 1424 in die Gegenwart gezaubert. Knecht Ruprecht sieht zwar etwas unheimlich aus, scheint aber sehr nett zu sein. Er erfüllt auch gleich Lillis Herzenswunsch und schenkt ihr ein Kaninchen.

Szenen aus "Hexe Lilli rettet Weihnachten"
Copyright © 2012 Universum Film GmbH – Alle Rechte vorbehalten.

Das Unheil beginnt, als Knecht Ruprecht sich auf die Suche nach seinem Freund, den Nikolaus, macht. Da er direkt aus dem Mittelalter kommt, ist die Gegenwart für ihn ziemlich verwirrend. Da glaubt er den Nikolaus an einer Hauswand hängend entdeckt zu haben und trägt diesen mit einem ganzen Schwanz voll Lichterketten die Straße hinunter. Der Nikolaus, den er auf dem Weihnachtsmarkt trifft, scheint ihn überhaupt nicht mehr zu erkennen.

Als immer mehr Kinder und Erwachsene Knecht Ruprecht auslachen, wird er immer bösartiger. Böse Kinder – oder auch nur solche, die ihm so erscheinen – lässt er in seinem Sack verschwinden. Jetzt hilft nur eins: Lilli und Hektor müssen den Nikolaus finden. Denn nur er kann seinen Freund wieder auf den rechten Weg führen.

Als Lilli sich ins Mittelalter zaubert, nimmt sie versehentlich ihre Klassenkameradin Layla mit. Ausgerechnet! Denn Layla ist Lillis Erzfeindin. Hat sie ihr doch die Rolle des Nikolaus für die Theatervorstellung vor der Nase weggeschnappt, so dass Lilli nun Knecht Ruprecht spielen muss. Ob die beiden den Nikolaus finden, was auf ihrem Weg alles passiert und ob Lilli den wahren Sinn des Weihnachtsfestes erkennt dürft ihr nun selbst herausfinden…

Szenen aus "Hexe Lilli rettet Weihnachten"
Copyright © 2012 Universum Film GmbH – Alle Rechte vorbehalten.

Hexe Lilli rettet Weihnachten: Die Charaktere

Lilli: Eigentlich sieht Lilli wie ein ganz normales Mädchen aus. Die roten Haare und der Sternenohrring könnten schon vermuten lassen, dass doch nicht ganz “normal” ist. Denn Lilli ist eine Hexe. Lilli wurde vor einiger Zeit auserkoren, in die Fußstapfen der altehrwürdigen Superhexe Surulunda zu treten. Sie darf nicht einfach so zaubern, denn keiner darf wissen, dass sie eine Hexe ist. Wenn sie aber zaubern muss, dann sind ihr Hexenbuch und der kleine Drache Hektor immer an ihrer Seite.

Hektor: Der Drache Hektor ist der Hüter des Hexenbuches. Er lebte früher bei der Superhexe Surulunda und nun unter Lillis Bett oder in ihrem Rucksack. Hektor hat ein freches Mundwerk, hält aber immer fest zu Lilli. Auch wenn er sich manchmal lieber davon abhalten würde einen gefährlichen Zauber zu benutzen.

Lillis Mutter: Sie liebt ihre Kinder und kann verstehen, dass es Lilli schwer fällt immer hinter ihrem kleinen Bruder Leon zurückstecken zu müssen. Aber wie ihr auch bei dieser Geschichte sehen werdet, versucht sie immer eine Lösung zu finden und auch Lillis Wünsche zu erfüllen.

Leon: Manchmal würde Lilli ihn gern zum Mond schießen. Er bekommt so viel Aufmerksamkeit, kommt ständig auf dumme Gedanken und hat auch noch eine Tierhaar-Allergie, so dass Lilli kein Haustier bekommen kann.

Lillis Großmutter: Sie verkleidet sich jedes Jahr als Nikolaus und bringt Lilli und Leon die Geschenke. Gemeinsam mit Lillis Mutter versucht sie die Wünsche von Lilli zu erfüllen.

Szenenbild aus "Hexe Lilli rettet Weihnachten"
Copyright © 2012 Universum Film GmbH – Alle Rechte vorbehalten.

Lillis Lehrer Herr Reipolt: Er ist der neue Theaterlehrer und von allen Schülern heiß geliebt. Denn er ist so unkonventionell und lässt sich sogar von seinen Schülern duzen.

Lillis Klassenkameradin Layla: Sie ist Lillis Erzfeindin, weil sie den Nikolaus spielen darf und Lilli somit den Knecht Ruprecht spielen muss. Als Lilli erfährt, dass dies für Layla ein Herzenswunsch ist, weil sie als Muslimin zu Hause kein Weihnachten feiern darf, ändert sich ihre Sicht auf Layla und sie ist am Ende sogar froh die Freundin an ihrer Seite zu haben. An Heilig Abend hat Lilli dann eine ganz besondere Überraschung für ihre neue Freundin…

Knecht Ruprecht: Er stammt aus der Unterwelt und war ein furchteinflößendes Wesen, bis er vom Nikolaus bekehrt worden ist. Doch dieses bösartige Wesen kommt nun, ohne den Nikolaus an seiner Seite, wieder zum Vorschein.

Der Nikolaus: Er bleibt in Buch und Film geheimnisvoll. Denn obwohl er eine der wichtigsten Rollen inne hat, tritt er nur am Rande in Erscheinung.

Szenenbild aus "Hexe Lilli rettet Weihnachten"
Copyright © 2012 Universum Film GmbH – Alle Rechte vorbehalten.

Hexe Lilli rettet Weihnachten: Der Autor

KNISTER - Autor von Hexe LilliKNISTER ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautoren.

Nach seinem Studium arbeitete KNISTER zunächst als Musiker und Komponist für Funk und Fernsehen. Seit 1978 schreibt er Bücher, Drehbücher und Theaterstücke. Sein Gesamtwerk hat eine weltweite Auflage von über 27 Millionen erreicht. In fast 50 Sprachen wurden KNISTERs Bücher übersetzt.

Vier seiner Bücher wurden sogar auf die Kinoleinwand gebracht. So wie jetzt auch “Hexe Lilli rettet Weihnachten”. Ich habe KNISTER auf der Frankfurter Buchmesse getroffen und eine tolle Verlosung für euch mitgebracht.


Hexe Lilli rettet Weihnachten: Der Film

Am 9. November kommt “Hexe Lilli rettet Weihnachten” in die Kinos. Mit Hedda Erlebach, Jürgen Vogel, Anja Kling und Maresa Hörbiger ist dieser Film hochkarätig besetzt und Michael Mittermeier leiht seine Stimme dem Drachen Hektor.

Wir sind schon sehr gespannt…


Hexe Lilli rettet Weihnachten: Die Verlosung

Ich freue mich riesig, dass ich zum Kinostart gemeinsam mit dem arena-Verlag ein von KNISTER signiertes Buch an euch verlosen darf. Alles was ihr dafür tun müsst:

1) Hinterlasst hier auf dem Blog einen Kommentar, warum ihr das Buch gewinnen wollt.

2) Ein Sonderlos gibt es, wenn ihr der Seite Alltagreise auf Facebook euer “Gefällt mir” schenkt. Bitte hinterlasst hierzu im Kommentar euren Facebook-Namen.

3) Wenn ihr Alltagsreise auch auf Instagram abonniert, erhaltet ihr ein weiteres Extra-Los. Bitte hinterlasst hierzu im Kommentar euren Instagram-Namen.

Mitmachen könnt ihr bis Donnerstag, den 09.11.2017, 20 Uhr. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird hier unter den Kommentaren veröffentlicht.

Ich drücke allen Teilnehmern ganz fest die Daumen!

Einblicke in das Buch "Hexe Lilli rettet Weihnachten"


Hexe Lilli rettet Weihnachten: Eine weitere Verlosung

Wenn ihr bei mir kein Glück habt, dann wartet beim Arena-Verlag noch eine tolle Verlosung auf euch: Ihr könnt eines von 10 HEXE LILLI-Buchpaketen mit je 5 von KNISTER signierten Exemplaren gewinnen.

Beantwortet einfach folgende Gewinnspielfrage:

Wer spricht den Drachen Hektor?
  1. a) Michael Mittermeier oder b) Jürgen Vogel.

Sendet eine E-Mail mit der richtigen Antwort und eurer Adresse an: Vertrieb@arena-verlag.de.

Teilnahmebedingungen: Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2017. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich. Mitarbeiter der veranstaltenden Firmen, sowie angeschlossenen Agenturen und allgemeiner Gewinnspielservices sind nicht zur Teilnahme berechtigt.

Szenenbild aus "Hexe Lilli rettet Weihnachten"
Copyright © 2012 Universum Film GmbH – Alle Rechte vorbehalten.

Unser Fazit: Ein spannendes Buch zur Weihnachtszeit für alle großen und kleinen Hexen ab 7 Jahren. Wir freuen uns auf den Kinofilm!

Und nun: “Zawusch ins Abenteuer mit Hexe Lilli!”

Herzlichst, eure Doreen

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Logo Alltagsreise
Noch ein Familienblog? Wirklich? Sicherlich fragt ihr euch, was diesen Familienblog von anderen unterscheidet: Nun, es ist unser Alltag - mit allen Ecken und Kanten.

Suche

Beliebteste Beiträge

Hier findet ihr uns auch