Buchtipp: Magische Buchreihen

Buchtipp: Magisch zauberhafte Buchreihen

Wir lieben Bücher, in denen die Hauptdarsteller ganz alltägliche Dinge erleben, die mit ein wenig Magie und Zauberei dann aber eben doch nicht ganz so alltäglich sind. Daher möchten wir euch heute drei wundervolle Buchreihen aus dem Arena-Verlag vorstellen. Taucht mit uns ein in die magische Welt von Eulenzauber, Holly Hexenbesen und der Zauberschneiderei.

WERBUNG / KOOPERATION: Die jeweils ersten Bände der in diesem Beitrag vorgestellten Bücher wurden uns freundlicherweise vom arena-Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Hörbuch “Holly Hexenbesen kann das Zauber nicht lassen” wurde uns kostenfrei vom Audio Media Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf den Inhalt des Beitrags und unsere Bewertung der Bücher. Alle weiteren hier vorgestellten Bände sind selbst erworben.


Die Zauberschneiderei

Buchtipp: Die Zauberschneiderei

Band 1: Leni und der Wunderfaden

Leni ist nicht gerade begeistert, dass sie mit ihrer Familie aus dem kleinen idyllischen Häuschen mit Garten in die Großstadt zieht. Ein Lichtblick ist eine Karte der Zauberschneiderei, die Leni im Briefkasten der neuen Wohnung findet. Sie liebt es mit Stoffen zu arbeiten und beschließt, in der Zauberschneiderei vorbeizuschauen und nachzufragen, ob es dort auch Kindernähkurse gibt. Leni schließt die Besitzerin der Zauberschneiderei – Ariane Arruga – mit ihren roten Haaren, ihrem ausgefallen Kleidungsstil und ihrer freundlichen Art sofort in ihr Herz. Bald soll die Zauberschneiderei eröffnen. Doch es passieren allerlei merkwürdige Dinge. So als würde jemand genau dies verhindern wollen.

Von Ariane erfährt Leni, dass es eine Hellerwelt gibt, in der für alle Menschen, die einen großen Traum haben und für etwas brennen ein Licht brennt. Freunde der Finsternis wollen diese Lichter jedoch zum Erlöschen bringen und die Menschen damit nur noch traurig und mutlos sind. Doch es gibt die “Helfer der Hellerwelt”, die dies verhindern können. Als Leni erfährt, dass sie eine solche Helferin der Hellerwelt ist, hat sie ein wenig Angst vor dieser großen Aufgabe. Wie es ihr gemeinsam mit Ariane und ihren neuen Freundinnen Flo und Maya gelingt, den Finsterfreund zu vertreiben, dass wird hier nicht verraten…

Band 2: Ein Fest voller Magie

Lenis Schule feiert bald ihr 25-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass soll es ein großes Fest unter dem Motto “Das fliegende Klassenzimmer” geben, denn schließlich trägt die Schule den Namen Erich Kästner. Die Klassen sollen jeweils ein Land vorstellen und damit zeigen, wie bunt die Welt ist. Lenis Klasse darf China vorstellen. Und für die Kostüme hat Leni auch schon eine Idee… Leni, ihre Freundinnen Maya und Flo sowie ein paar weitere Schülerinnen bitten Ariane aus der Zauberschneiderei um Hilfe.

Jessy, ein Mädchen aus Lenis Schule, plant auf dem Fest ihren ersten großen Auftritt als Sängerin. Es ist ihr großer Traum. Allerdings spielen ihr ein paar Jungs einen Streich und verstecken ihre Gitarre – ausgerechnet in der Jungstoilette. Aber Leni und ihre Freundinnen finden die Gitarre und bringen sie Jessy zurück. Die wird bald darauf von starken Halsschmerzen geplagt, die trotz Medizin eher schlimmer als besser werden.

Und auch ihr Hund Spotty verhält sich plötzlich ganz komisch. Nur zu einer Frau im Park ist er immer ganz zutraulich. Als Jessy dann auch noch beginnt an ihrem Talent zu zweifeln, beschließt Leni dem Ganzen auf die Spur zu gehen. Denn Leni hat die Vermutung, dass hinter alle dem ein Finsterfreund steckt. Ob Jessy noch ihren großen Auftritt bekommt, dass müsst ihr schon selbst lesen…

Die Autorin: Ina Brand

Ina Brandt arbeitete nach dem Germanistikstudium einige Jahre als Lektorin, bevor sie sich als Autorin selbstständig machte. Seitdem hat sie zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht. Mit „Eulenzauber“ erfüllt sie sich einen lange gehegten Traum, den ihr ein kleiner Waldkauz in vielen Nächten aus dem Garten zugerufen hat. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in der Nähe von Stuttgart. (Quelle: arena-Verlag)


Verlag: Arena

ISBN-13: 9783401603544

empfohlenes Alter Verlag: 9-11 Jahre

Unsere Altersempfehlung: 8-10 Jahre

 

Verlag: Arena

ISBN-13: 9783401603551

empfohlenes Alter Verlag: 9-11 Jahre

unsere Altersempfehlung: 8-10 Jahre

 

Bald erscheint Band 3 der Zauberschneiderei: “Ein Kleid zum Träumen”. Wir können es kaum noch erwarten und haben ihn bei Amazon schon vorbestellt.


Ein Näh-Magazin für junge Nähanfängerinnen

Die Zauberschneiderei - NähmagazinUnsere Große hat sich schon vor den Büchern der Zauberschneiderei für Handarbeit interessiert. Mit den Büchern ist bei ihr der große Wunsch entstanden, Nähen zu lernen. Was war die Freude groß, als eine Freundin von uns ihr zum Geburtstag einen Gutschein für einen Nähkurs bei ihr geschenkt hat. Sie kann es kaum erwarten und ich befürchte, dass wir uns demnächst auch eine kleine Nähecke einrichten dürfen…

Für die ersten Nähschritte findet ihr in jedem Buch der Zauberschneiderei zwei tolle bebilderte und kindgerechte Näh-Anleitungen zum Nachmachen sowie einige Nähvokabeln, welche die wichtigsten Fachbegriffe beim Nähen erklären. Dem ersten Band liegt zusätzlich noch ein Näh-Magazin “Lenis kleine Nähschule” von Tante Ema bei, mit zwei weiteren tollen Anleitungen zum Nachmachen.


Holly Hexenbesen

Buchtipp: Holly Hexenbesen

Band 1: Holly Hexenbesen kann das Zaubern nicht lassen

Holinde Hexenbesen ist die wohl schlechteste Hexe, die die Hexenwaldschule jemals gesehen hat. Als sie zum dritten Mal durch die Aufnahmeprüfung fällt, hat ihre Tante Tollkraut genug und verbannt sie in die Menschenwelt. So kommt es, dass Holly mit etwas Zauber bei den Tüchtigs einzieht. Sie haben sich schon lange ein Kind gewünscht, aber bisher ist ihr Wunsch nicht in Erfüllung gegangen. Nun hat Tante Tollkraut mit einer Wunschmotte ihren Wunsch in einem Glas eingefangen. So lange die Motte lebt, würden die Tüchtigs glauben, dass sie Holly wollten. Holly war so glücklich in die Menschenwelt zu dürfen, dass ihr ganz egal war, ob dies mit oder ohne Zauber geschah.

Die Tüchtigs – Tante Rosi und Onkel Martin – waren zwar etwas verwundert, dass sich im wörtlichen Sinne über Nacht ihr Kinderwunsch erfüllt, aber sie freuten sich sehr über ein so nettes Mädchen wie Holly. Und Holly war begeistert, welche magischen Fähigkeiten die Menschen hatten: duftendes und schäumendes Wasser; ein Wasserstrudel in der Toilette, wenn man an einer Schnur zog oder auch die Türen im Geschäft, die sich von ganz allein öffnen… In dem ganzen Trubel achtete Holly nicht auf das Glas mit der Wunschmotte und so wurde es mit samt der alten Kleidung auf dem Flohmarkt verkauft.

Und dann ist da noch der kleine Kater, den Holly Racker tauft. Er ist ein mutiger kleiner Kerl, der in die Fänge des Nachbarjungen Pierre Seimer gerät. Da kann Holly nicht anders, sie muss einfach zaubern hexen. Auch wenn sie genau weiß, dass sie dies nicht darf und dass ihre Hexereien meistens schief gehen. So auch dieses Mal: sie verwandelt Pierre Seimer in einen Regenwurm. Doch gemeinsam mit Racker schafft sie es, nicht nur diese Situation zu retten. Wie sie es schafft und warum am Ende nicht nur Holly bei den Tüchtigs einzieht, dass dürft ihr jetzt gern selbst lesen…

Band 2: Holly Hexenbesen zaubert Chaos in der Schule

Holly darf nun in die Menschenschule gehen. Einziger Wehrmutstropfen: Pierre Seimer, der arrogante Nachbarsjunge, geht auch in ihre Klasse. Aber, was für eine Freude, das nette Mädchen, das Holly auf dem Weg in die Stadt im Bus gesehen hat, ist ihre Sitznachbarin. Die beiden freunden sich gleich an. Als Esme ein “Zaubertrick” nicht gelingt, hilft Holly mit etwas Hexerei nach und zaubert ein echtes Kaninchen aus dem Zauberhut. Als dieses Pierre Seimer in die Nase beißt, ist dieser außer sich vor Wut und schwört Rache.

In der Mathestunde wird multipliziert. Holly reimt sich die Aufgabe mit Kaninchen und schreibt die Lösungen mit ihrem Flamingo-Stift, der zeitgleich ihr Zauberstab ist, auf. 1×10=10. 9×10=90. Und was passiert, wenn eine Hexe reimt und dabei den Zauberstab schwingt? Ihr ahnt es? Aus dem Zylinder von Esme hüpft ein Kaninchen nach dem anderen. Nun müssen sich Holly und Esme Gedanken machen, wie sie, die Kaninchen aus Frohdorf “verbannen”, wo sie die Gärten der Anwohner verwüsten.

Aber nicht nur die Häschen bereiten Holly und Esme sorgen. Herr Seimer, der Vater von Pierre, plant den Abriss der alten Mühle. Dort lebt Esme mit ihrer Mutter und ihren zwei Geschwistern, seit Herr Seimer sie aus ihrer Wohnung geworfen und ihren Buchladen geschlossen hat. Es muss doch einen Weg geben, die alte Mühle zu retten…

Die Autorin: Lou Kuenzler

Lou Kuenzler hat nach einer Kindheit auf dem Bauernhof Theaterwissenschaft studiert und danach als Theater-Direktorin und Dozentin an der Universität und an Schulen gearbeitet. Sie gibt Schreibkurse für Erwachsene und Kinder und lebt als freischaffende Autorin mit ihrer Familie in London. (Quelle: arena-Verlag)


Verlag: Arena

ISBN-13: 9783401602738

empfohlenes Alter Verlag: 8-10 Jahre

unsere Altersempfehlung: 7-9 Jahre

 

Verlag: Arena

ISBN-13: 9783401603551

empfohlenes Alter Verlag: 8-10 Jahre

unsere Altersempfehlung: 7-9 Jahre

 

Übrigens, Band 3 “Holly Hexenbesen und der große Freundschaftszauber” ist gerade erst vor wenigen Tagen erschienen. Er wartet schon im Buchregal darauf, von uns gelesen zu werden.


Holly Hexenbesen als HörbuchHolly Hexenbesen gibt es auch als Hörbuch. Meine Kleine hört es derzeit bei jeder Autofahrt. Yvonne Greitzke gelingt es ihre Stimme so einzusetzen, dass man jeden Charakter sofort erkennt. Sie erzählt dabei mit solcher Lebendigkeit, dass man das Gefühl hat, mit Holly gemeinsam mitten drin im Hexenabenteuer zu stecken.

Verlag: Audio Media Verlag / ISBN-13: 978-3956392313


Eulenzauber

Buchtipp: Eulenzauber

Eulenzauber: Ein goldenes Geheimnis

Flora zieht mit ihren Eltern aufs Land. Auch wenn sie die Natur liebt, auf das alte Haus, das bei ihrem letzten Besuch ganz modrig gerochen hat freut sie sich trotzdem nicht. Schließlich wohnt auch ihre beste Freundin Zoe jetzt viel zu weit weg. Die ersten Tage kommen Flora wie Urlaub vor, aber dann beginnt die Schule. Und ihre Mitschülerinnen sind einfach nur Zicken und kennen kein anderes Thema als Reiten. Um sie ein wenig aufzumuntern nimmt ihre Mutter sie mit zur Mühle – ihrer Arbeit. Dort kann sie mit der Tochter ihrer Chefin und dem Hund eine Runde im Wald spazieren gehen.

Als sie eine Lichtung mit einer alten verfallenen Burg erreichen ist Flora wie verzaubert. Und dann ist da diese Eule, die sie zu rufen scheint und ihr bis zum Waldrand folgt. Sind Eulen nicht nur nachts aktiv? Und was hat es mit der Geschichte des Opas vom Wirt des Gasthauses “Zur goldenen Eule” auf sich, der nachts immer mit einer Eule im Garten gesessen haben soll? Als Flora einen Brief findet, der von einem goldenen Geheimnis erzählt, ist sie sich sicher, dass diese Eule etwas ganz Besonderes ist. Warum? Das dürft ihr selbst herausfinden…

Die Bücher der Reihe “Eulenzauber” entspringen – wie auch “Die Zauberschneiderei” – der Feder von Ina Brandt.


Verlag: Arena

ISBN-13: 9783401601021

empfohlenes Alter Verlag und auch unsere Altersempfehlung: 8-10 Jahre

 

 

Von “Eulenzauber” sind bereits 8 Bände sowie ein Weihnachtsband erschienen. Für uns steht fest: Die übrigen Bände werden bei uns auch Einzug halten. Mal sehen, ob als Bücher oder Hörbücher.


Noch mehr Eulenzauber

Wenn ihr von “Eulenzauer” nicht genug bekommen könnt, dann schaut unbedingt auf www.eulenzauber-lesen.de vorbei. Dort findet ihr neben einer Übersicht aller Eulenzauber-Bände, ein kleines Eulenlexikon, ein Backrezept für Eulenmuffins sowie einige Bastelideen rund um das Thema Eule.

Und wenn ihr euch jetzt in die Welt von Flora und ihrer kleinen Eule Goldwing träumen wollt, dann lauscht einfach dem Lied “Meine kleine Eule, flieg!” gesungen von Julia Miller-Lissner. Schöner können die Gefühle aus “Eulenzauber” nicht ausgedrückt werden…


Wir hoffen, wir haben euch Lust gemacht, auch in die magische Welt von Leni, Holly oder Flora einzutauchen und wünschen euch zauberhafte Stunden!

Herzlichst, eure Doreen

 

Und nun interessiert mich: Welche magischen Fähigkeiten würdet ihr euch wünschen?

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Logo Alltagsreise
Noch ein Familienblog? Wirklich? Sicherlich fragt ihr euch, was diesen Familienblog von anderen unterscheidet: Nun, es ist unser Alltag - mit allen Ecken und Kanten.

Suche

Weitere Beiträge

Hier findet ihr uns auch