Kaiserschmarrn mit Äpfeln

Kaiserschmarrn mit Äpfeln

Wir lieben es süß – das können wir nicht verleugnen. Ich persönlich finde es auch nicht schlimm, so lange die Ernährung insgesamt sehr ausgewogen ist. Daher gibt es bei uns zum Snack am Nachmittag häufig Waffeln, Pfannkuchen oder… Kaiserschmarrn mit Äpfeln. Wir verraten euch heute unser Rezept dafür.

Das braucht ihr für eure Kaiserschmarrn

Die angegebenen Mengen reichen für 6-8 Portionen – je nachdem, wie groß der Hunger ist. Wir nehmen diese Menge, wenn es sich um eine vollständige Mahlzeit handelt. Als Nachtisch oder bei kleinem Hunger reicht die Hälfte der Menge.

  • 300 g Mehl
  • 2 Messerspitzen Backpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 große Prise Salz
  • 6 Eier (Größe M)
  • 300 ml Milch
  • 3-4 Äpfel – je nach Größe und Vorliebe
  • Butterschmalz zum Braten
  • Nuss-Nugat-Creme, Vanillesoße oder Puderzucker als Topic
Die Zutaten für Kaiserschmarrn mit Äpfeln

So gehen eure Kaiserschmarrn

Schritt 1: Verrührt das Mehl, das Backpulver, den Vanillezucker, das Salz, die Eier und die Milch. Lasst alles ein paar Minuten quellen.

Schritt 2: In dieser Zeit könnt ihr die Äpfel in kleine Würfel schneiden.

So geht euer Kaiserschmarrn mit Äpfeln

Schritt 3: Dünstet die Äpfel in etwas Butterschmalz an und entnehmt dann einen Teil der Äpfel.

Schritt 4: Gebt den Teig zu den Äpfeln in die Pfanne und gebt die restlichen Äpfel oben drauf. So sind die Äpfel am Schluss schön verteilt.

Schritt 5: Wenn die Masse gestockt ist, dann zerteile sie mit Gabeln oder einem Pfannenheber. Wende und brate die Masse so lange, bis sie von allen Seiten schön goldbraun ist.

So geht euer Kaiserschmarrn mit Äpfeln

Schon ist das Kaiserschmarrn mit Äpfeln fertig. Nach belieben könnt ihr es nun mit Vanillesoße, Puderzucker oder Nuss-Nougat-Creme genießen. Einen Tipp für die Nuss-Nougat-Creme: Erhitzt sie im Dampfbad ein wenig, dann wird sie flüssiger und lässt sich besser über das Kaiserschmarrn träufeln.

Kaiserschmarrn mit Äpfeln

Wir lieben Kaiserschmarrn mit Äpfel und hoffen, dass es euch genauso gut schmeckt wie uns. Guten Appetit!

Herzlichst, eure Doreen

Und nun interessiert mich: Wie mögt ihr euer Kaiserschmarrn am liebsten

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gern:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on google
Share on email
Share on print

1 thought on “Kaiserschmarrn mit Äpfeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über uns

Logo Alltagsreise
Noch ein Familienblog? Wirklich? Sicherlich fragt ihr euch, was diesen Familienblog von anderen unterscheidet: Nun, es ist unser Alltag - mit allen Ecken und Kanten.

Suche

Weitere Beiträge

Hier findet ihr uns auch